03.01.01 23:05 Uhr
 52
 

Cholera - Epidemie: Es wird immer schlimmer

Im südafrikanischen Landesteil KwaZulu-Natal sollen schon 12.000 Menschen an Cholera erkrankt sein. Dass heißt, dass sich die ANzahld er erkrankten innerhalb von 5 Monaten verdoppelt hat.

Insgesamt seien bis Dezember letzten Jahres 52 Menschen gestorben.

Cholera wird vor allem durch unsauberes Wasser übertragen. Die Folgen sind Durchfall und / oder Erbrechen.

Wenn man sich nicht behandeln läßt, so ist die Todeswahrscheinlichkeit 20 - 70 %. Gesundheitsbehörden und Vertreter der WHO werden nun versuchen mit drastischen Massnahmen diese Krankheit zu besiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: model27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Epidemie
Quelle: www.icn4u.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?