03.01.01 20:42 Uhr
 86
 

PC-Rückgang: Wer will eigentlich einen Gigahertz-Rechner?

Langsam ist eine Sättigung auf dem PC-Markt zu verzeichnen. Fast jeder Haushalt hat mittlerweile einen PC. Laut einer Webumfrage sind 46% von 3600 Teilnehmer mit ihrem PC zufrieden.

Denn immer öfter stellt sich die Frage: Brauch ich überhaupt einen Gigahertz-Rechner, nur für E-mails zulesen, etwas Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder ab und zu mal ein Spielchen?

Attraktive Peripherie-Neuerungen würden den PC-Kauf wohl anheizen, aber nur eine schnellere Performance, wohl kaum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Rückgang, Rechner
Quelle: www.intrinet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?