03.01.01 20:17 Uhr
 14
 

Nazis bedrohen Ehepaar mit jüdischen Vorfahren

Unbekannte Täter sollen am Neujahrsmorgen das Hoftor zu dem Grundstück eingetreten haben.
Es seien ausser dem Rufe wie: "Kommt raus, Ihr Schweine, wir schlagen Euch tot". Dies wurde vom Polizeisprecher Peter Boenki bestätigt.

Laut Bildzeitung ist der Mann 72 Jahre alt und mußte unter dem NS-Regimes Zwangsarbeit leisten. Außerdem habe er viele Verwandte und Bekannte im zweiten Weltkrieg verloren.

Staatssekretär Eike Lancelle besuchte am Mittwoch die Familie und entschuldigte sich für die Wortwahl eines Polizisten. Dieser sagte, er müsse das Ehepaar in "Schutzhaft" nehmen, wenn diese sich bedroht fühlen.


WebReporter: model27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehepaar, Jude, Vorfahr, Vorfahre
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?