03.01.01 18:13 Uhr
 3
 

Ohio State feuert Coach nach 13 Jahren

Nach der blamablen Niederlage gegen South Carolina im Outback Bowl haben die Ohio State Buckeyes ihren Coach John Cooper entlassen. Cooper war 13 Jahre lang Head Coach der Buckeyes, konnte jedoch in dieser Zeit nur 3 von 11 Bowl-Spieln gewinnen.

Die Leitung der Uni machte jedoch nicht die Niederlage im Outback Bowl, sondern allgemein das Klima innerhalb des Teams verantwortlich und sucht jetzt nach einem Nachfolger, der Disziplin, Wettbewerbsdrang und schulische Leistungen wieder verbessert.


WebReporter: Jinxo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Ohio
Quelle: espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?