03.01.01 17:27 Uhr
 3.868
 

Endemol und Musikfirma kämpfen um BigBrother-Kandidatin Linda!

Die Fernsehpoduktionsfirma Endemol und die Musikproduktionsfirma Millennium Music streiten sich derzeit über die Vermarktungsrechte an der ehemaligen BigBrother-Kandidatin Linda.

Diese hatte vor ihrem Einzug in den Container in Kooperation mit Millennium Music einen Song namens "You're breaking my Heart" gesungen und aufgenommen, welcher demnächst in die Läden kommen soll.

Endemol ist aber strikt dagegen, weil Linda als Star von Big Brother auch von Endemol vermarktet werden sollte. Damit der Streit der beiden Firmen um Linda geklärt wird, hat Linda eine Anwaltskanzlei eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Kandidat
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1 FC Köln bricht Verhandlungen ab: Kein Wechsel von Anthony Modeste nach China
CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?