03.01.01 17:27 Uhr
 3.868
 

Endemol und Musikfirma kämpfen um BigBrother-Kandidatin Linda!

Die Fernsehpoduktionsfirma Endemol und die Musikproduktionsfirma Millennium Music streiten sich derzeit über die Vermarktungsrechte an der ehemaligen BigBrother-Kandidatin Linda.

Diese hatte vor ihrem Einzug in den Container in Kooperation mit Millennium Music einen Song namens "You're breaking my Heart" gesungen und aufgenommen, welcher demnächst in die Läden kommen soll.

Endemol ist aber strikt dagegen, weil Linda als Star von Big Brother auch von Endemol vermarktet werden sollte. Damit der Streit der beiden Firmen um Linda geklärt wird, hat Linda eine Anwaltskanzlei eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Kandidat
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?