03.01.01 17:27 Uhr
 3.868
 

Endemol und Musikfirma kämpfen um BigBrother-Kandidatin Linda!

Die Fernsehpoduktionsfirma Endemol und die Musikproduktionsfirma Millennium Music streiten sich derzeit über die Vermarktungsrechte an der ehemaligen BigBrother-Kandidatin Linda.

Diese hatte vor ihrem Einzug in den Container in Kooperation mit Millennium Music einen Song namens "You're breaking my Heart" gesungen und aufgenommen, welcher demnächst in die Läden kommen soll.

Endemol ist aber strikt dagegen, weil Linda als Star von Big Brother auch von Endemol vermarktet werden sollte. Damit der Streit der beiden Firmen um Linda geklärt wird, hat Linda eine Anwaltskanzlei eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Kandidat
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"TV Spielfilm" über Amtseinführung wie Film: "Rüpelmilliardär wird US-Präsident"
Nintendo Wii U steht vorm Lebensende
RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?