03.01.01 17:19 Uhr
 51
 

AMD setzt Intel immer mehr zu - Jetzt gehts an den Server-Markt!

AMD bekommt von der Konkurenz Rückendeckung auf dem Weg zum Server-Markt. Transmeta wird AMD unterstützen mit einer speziellen Codemorphing-Software.

Diese Software soll Entwicklern die Möglichkeit bieten auf künftige Prozessoren AMD's ihre Programme zu optimieren.

Dafür bekommt Transmeta im Gegenzug die Genehmigung ihre Chips mit Sledgehammer-Design-Know How zu bauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Intel, AMD, Server
Quelle: www.derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?