03.01.01 17:15 Uhr
 7
 

Intel bringt MP3-Player

Intel erweiterte seine Produktpalette nun um einen MP3-Player. Der Intel Pocket Concert Audio Player speichert vier Stunden Musik und 20 Stunden Sprache.

Auffällig an dem MP3-Player sind auch die 128 MB Speicher, da bei gewöhnlichen Geräten dieser Art normalerweise nur 64 MB installiert sind.

Das nur 100 Gramm leichte Gerät soll außerdem mit nur zwei Batterien zehn Stunden Musikgenuß bieten.


WebReporter: schiffelholz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Player, MP3, MP3-Player
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?