03.01.01 17:50 Uhr
 56
 

Mit Online-Gaming das große Geld machen!

In Korea und in den USA ist es schon Standart, wie hier in Deutschland der Fussball. Das Professionelle Online-Gaming. Dies soll jetzt auch Deutschland erobern, unter dem Name "Pro-Gaming".

Es ist ganz einfach. Bei Turnieren in denen Spiele wir Quake 3 oder Counter-Strike gespielt werden, winken sehr hohe Preisgelder. So hat z.B. der deutsche Pro-Gamer Johnathan "Fatality" Wendel schon über 200000 DM Preisgelder gewonnen.

Dabei sind Sponsorengelder nicht mit eingeschlossen. Um dabei zu sein, sollte man sich erstmal einem großen Clan anschließen und zu großen Turnieren fahren, dort mitmachen und sich erstmal einen Namen machen. Der Rest kommt von selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebklo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Geld, Gaming
Quelle: 195.124.75.172

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?