03.01.01 17:50 Uhr
 56
 

Mit Online-Gaming das große Geld machen!

In Korea und in den USA ist es schon Standart, wie hier in Deutschland der Fussball. Das Professionelle Online-Gaming. Dies soll jetzt auch Deutschland erobern, unter dem Name "Pro-Gaming".

Es ist ganz einfach. Bei Turnieren in denen Spiele wir Quake 3 oder Counter-Strike gespielt werden, winken sehr hohe Preisgelder. So hat z.B. der deutsche Pro-Gamer Johnathan "Fatality" Wendel schon über 200000 DM Preisgelder gewonnen.

Dabei sind Sponsorengelder nicht mit eingeschlossen. Um dabei zu sein, sollte man sich erstmal einem großen Clan anschließen und zu großen Turnieren fahren, dort mitmachen und sich erstmal einen Namen machen. Der Rest kommt von selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebklo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Geld, Gaming
Quelle: 195.124.75.172

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Angeblich bekommen George und Amal Clooney Zwillinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?