03.01.01 16:21 Uhr
 8
 

ZDF: Durch Axel Schulz sollen die Quoten steigen

In der nächsten Sendung von "Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF wird der Boxer Axel Schulz auftreten, weil seine Boxhandschuhe unter den Hammer kommen sollen.

Der Erlös dieser Versteigerung kommt dann der Aktion "Kraft gegen Gewalt" zu Gute. Durch den Auftritt von Schulz will das ZDF erreichen, dass die Einschaltquoten, die in den letzten Monaten etwas sanken, wieder positiver ausfallen.

Desweiteren plant der Sender die Sendung demnächst mehr mit Inhalten, "die die Menschen bewegen" zu füllen, damit die Quoten auch stabil bleiben und nicht weiter sinken.


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Quote
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weil Erde eine Scheibe sei, will sich Amerikaner mit Rakete in Luft schießen
Facebook-Streit: Klage gegen Schauspieler Til Schweiger abgewiesen
Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Fußball: 24 Tore in fünf Spielen - Paris stellt Champions-League-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?