03.01.01 16:21 Uhr
 8
 

ZDF: Durch Axel Schulz sollen die Quoten steigen

In der nächsten Sendung von "Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF wird der Boxer Axel Schulz auftreten, weil seine Boxhandschuhe unter den Hammer kommen sollen.

Der Erlös dieser Versteigerung kommt dann der Aktion "Kraft gegen Gewalt" zu Gute. Durch den Auftritt von Schulz will das ZDF erreichen, dass die Einschaltquoten, die in den letzten Monaten etwas sanken, wieder positiver ausfallen.

Desweiteren plant der Sender die Sendung demnächst mehr mit Inhalten, "die die Menschen bewegen" zu füllen, damit die Quoten auch stabil bleiben und nicht weiter sinken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Quote
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?