03.01.01 16:11 Uhr
 55
 

Vierschanzentournee: Kosten Kampfricht Schmitt den Sieg

Der Olympiasieger Jens Weißflog hat die Kampfrichter auf der Vierschanzentournee stark kritisiert. Nach seiner Meinung wurde Martin Schmitt schon beim Auftaktspringen nicht so hoch bewertet, wie er verdient hätte.

Seiner Meinung nach wollen die Kampfrichter anscheinend Martin nicht gleich am Anfang so hoch bewerten um nicht so auszusehen ihm Punkte zuschustern zu wollen.

Obwohl er Schanzenrekord und einen perfekten Sprung hingelegt hatte bekam er nicht die Höchstnote von 20 sondern nur 17,5.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: comtronix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Kampf, Kosten
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Fußball: Australische Fans zeigen Trainer auf Banner beim Oral-Sex
Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg