03.01.01 15:59 Uhr
 16
 

Vaterrolle wichtiger als angenommen

Vielleicht ist die Rolle des Vaters in einer Familie doch wichtiger, als viele bisher glaubten. Dies sagt jedenfalls ein Psychologenteam aus Regensburg.

Langjährige Beobachtungen von Vätern und Kindern haben ergeben, dass Kinder das Verhalten ihrer Väter oft nachahmen und dies besonders in Beziehungen zur Geltung kommt.

Aus den Charaktereigenschaften unsensibler oder desinteressierter Väter sowie streitender Eltern resultieren misstrauische Kinder. Diese "Spiel-Feinfühligkeit" sei bei den Müttern dagegen untergeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zonja
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vater
Quelle: www.geo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Anwohner errichten Mauer um Flüchtlingsheim
Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?