03.01.01 15:59 Uhr
 16
 

Vaterrolle wichtiger als angenommen

Vielleicht ist die Rolle des Vaters in einer Familie doch wichtiger, als viele bisher glaubten. Dies sagt jedenfalls ein Psychologenteam aus Regensburg.

Langjährige Beobachtungen von Vätern und Kindern haben ergeben, dass Kinder das Verhalten ihrer Väter oft nachahmen und dies besonders in Beziehungen zur Geltung kommt.

Aus den Charaktereigenschaften unsensibler oder desinteressierter Väter sowie streitender Eltern resultieren misstrauische Kinder. Diese "Spiel-Feinfühligkeit" sei bei den Müttern dagegen untergeordnet.


WebReporter: Zonja
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vater
Quelle: www.geo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert
"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?