03.01.01 15:49 Uhr
 30
 

Wie gesund ist Lachs?

gezüchteter Lachs enthält bis zu 10 mal mehr Schadstoffe als Wildlachs. Bei den Schadstoffen handelt es sich in erster Linie um Chemiekalien und Pestizide.


Auf Grund dieser Schadstoffmenge frage man die WHO (Weltgesundheitsorganisation) an, die Richtlinien zur Nahrungsaufnahme mit Lachs um ein Zehntel zu kürzen.<br>
Am Rande erwähnt sei, daß die Fischindustrie stark wächst.

Senken der Richtlinien hätte allerdings einen dramatischen Anstieg der Lachspopulation zur Folge, was wiederum Parasiten hervorrufen würde, die auch Wildlachsbestände gefährden.<br>


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Lachs
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen