03.01.01 15:49 Uhr
 30
 

Wie gesund ist Lachs?

gezüchteter Lachs enthält bis zu 10 mal mehr Schadstoffe als Wildlachs. Bei den Schadstoffen handelt es sich in erster Linie um Chemiekalien und Pestizide.


Auf Grund dieser Schadstoffmenge frage man die WHO (Weltgesundheitsorganisation) an, die Richtlinien zur Nahrungsaufnahme mit Lachs um ein Zehntel zu kürzen.<br>
Am Rande erwähnt sei, daß die Fischindustrie stark wächst.

Senken der Richtlinien hätte allerdings einen dramatischen Anstieg der Lachspopulation zur Folge, was wiederum Parasiten hervorrufen würde, die auch Wildlachsbestände gefährden.<br>


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Lachs
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?