03.01.01 15:48 Uhr
 15
 

Frankfurt/Main Wirtschaftsstandort Nr. 2 in Europa

Die wirtschaftlich attraktivsten Standort in Europa sind London (GB), Frankfurt/Main (D), Helsinki (SF), Amsterdam (NL) und Dublin (IRL).

Die Unternehmensberatung Arthur Andersen bewertet die 85 wichtigsten Städte weltweit (35 in Europa, je 25 für Asien und Südamerika) nach den Kategorien "Arbeitskraft", "geschäftliche Umgebung", "Lebensqualität" und "Kosten zur Geschäftsabwicklung".

Newcomer ist dieses Jahr Dublin in Irland, das zum erstenmal unter den Top 5 auftaucht.


WebReporter: Girassol
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Europa, Frankfurt
Quelle: www.fortune.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?