03.01.01 14:50 Uhr
 10
 

Verbraucherzentrale: Immer mehr Betrüger im Internet

Verschiedene Onlineanbieter verlangen Bezahlung für Dienstleistungen, die sie später nie erbringen.

So gibt es einige Modelagenturen, die für einige hundert euro "Startgebühr" zwar Castings durchführen, aber noch nie ein einziges Shooting vermittelt haben.

Auch zahlen viele Anbieter, die für am Bildschirm eingeblendete oder am Auto aufgeklebte Werbung Geld versprechen, nie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: www.Radio-Moderator.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Verbraucher, Betrüger, Verbrauch, Verbraucherzentrale
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?