03.01.01 14:47 Uhr
 11
 

Eröffnung des kulturellen Jahres in Gefahr?

Auch noch wenige Tage vor der offiziellen Eröffnung gleicht die portugiesische Kulturhauptstadt Porto einer riesigen Baustelle. Viele Ausstellungsorte sind noch im Bau befindlich.

Außerdem sind die organisatorischen Vorbereitungen wie Eintrittskarten und Ähnliches noch nicht abgeschlossen.

Dieses Jahr wird sich dann wohl der Großteil auf die 2. Kulturhauptstadt, Rotterdam, konzentrieren, in der das Kulturjahr schon eröffnet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gefahr, Eröffnung
Quelle: www.lvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?