03.01.01 14:03 Uhr
 5
 

Neue Alternative für Antibiotika im Tierfutter

Eine Firma aus Wiesbaden hat jetzt eine neue Entdeckung gemacht, mit der zukünftig das Antibiotika in der Tierfuetterung überflüssig werden könnte.

Dabei handelt es sich um einen Zusatz, der aus Bäckerhefe gewonnen wird, nämlich Beta-Glucan. Bisher hat er schon bei Hühnern eine hervorragende Wirkung gezeigt.

Schon lange sind Antibiotika im Tierfutter umstritten gewesen, da sie auch noch später im Fleisch nachzuweisen sind und eine Immunisierung des Menschen dadurch nicht ausgeschlossen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alter, Alternative, Alternativ, Antibiotika
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin
Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?