03.01.01 13:23 Uhr
 59
 

Bridgestone/Firestone ruft 8000 Reifen zurück

Die Reifenfirma Bridgestone sowie die Tochterfirma Firestone hat insgesamt 8000 Reifen zurückgerufen, die in Mexiko hergestellt wurden.

Es wurden bereits mehrere Mängel gemeldet. So kündigte die japanische Tochterfirma den Rückruf von 6,5 Mio. Reifen schon im August 2000 an.

Die US-Verkehrssicherungsbehörde bringt mit den mangelnden Reifen insgesamt 148 Unfalltote in Verbindung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zonja
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Reifen, Bridgestone
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?