03.01.01 13:07 Uhr
 692
 

Kleinkind erschiesst den Vater

Aus reiner Unachtsamkeit ist es in der Südrussischen Republik Dagestan zu einem folgenschweren Unfall gekommen.

Die unversperrte Pistole des 32-jährigen
Polizisten verwendete sein erst vier Jahre alte Sohn zum spielen.

Irgendwie löste sich ein Schuß aus der Pistole und traf den Vater tödlich in die Brust.


WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Klein
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?