03.01.01 13:00 Uhr
 2
 

Visual Data: Verlust höher als erwartet

Die amerikanische Visual Data präsentierte einen höher als erwarteten Verlust im vierten Quartal. Dieser belief sich auf 3,4 Millionen Dollar oder 40 Cents je Aktie, während Analysten lediglich 38 Cents je Aktie vorhersagten. Die Umsätze lagen im Quartal bei 1,16 Millionen Dollar.

Im gesamten Fiskaljahr betrug der Verlust 11,4 Millionen Dollar oder 1,35 Dollar je Aktie bei Umsätzen von 5,87 Millionen Dollar.

Während die Aktie im Februar noch bei 14,50 Dollar notierte, ist sie mittlerweile im Zuge der starken Kurseinbußen an den Märkten bis auf 1,125 Dollar zurück gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!