03.01.01 13:00 Uhr
 8
 

Wireless Venture von Microsoft und Starbucks

Die Starbucks Coffee Co. meldete heute, man werde die Coffee Shops in Nordamerika über das schnurlose Netzwerk von MobileStar miteinander verbinden.

Kunden können so in Zukunft während ihres Aufenthalts bei Starbucks Informationen zu lokalen Veranstaltungen und Kultur abrufen oder online Einkäufe tätigen. MobileStar wird die nötige Infrastruktur bis zum Sommerangfang installiert haben. Die Inhalte und Services werden vom Microsoft MSN Netzwerk bereitgestellt. Starbucks plant auch eine Kundenkarte, mit man Getränke bei Starbucks im voraus bestellen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Wireless
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?