03.01.01 12:48 Uhr
 16
 

Erwartete Hackerangriffe ausgeblieben, aber neue Warnung

Die Warnungen des "National Infrastructure Protection Center" kurz vor dem Jahreswechsel waren scheinbar überflüssig.

Die erwarteten "Distributed Denial of Service" Angriffe blieben aus.

Die neue Warnung des "NIPC" besagt, daß Hacker sich mehr auf Spionage und Erpressung konzentrieren werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Latrinus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Warnung
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?