03.01.01 11:38 Uhr
 0
 

Kooperation von AOL Brazil und Algar Telecom

AOL Brazil, eine Tochter von America Online Latin America Inc., wird Unterhaltungs- und Nachrichteninhalte für den Mobilfunkanbieter Algar Telecom bereitstellen. Finanzielle Einzelheiten des Deals wurden nicht bekannt.

Ab sofort können die 1,6 Mio. Kunden des neu gestarteten Algar WAP-Angebots in den Bundesstaaten Rio de Janeiro und Espirito Santo auf das Unterhaltungs-, Sport-, Wetter- und Nachrichtenangebot von AOL Brazil zugreifen.

Algar-Kunden, die außerdem einen AOL-Zugang haben, können zusätzlich e-mails über ihr Mobiltelefon abwickeln. In Brasilien, Mexiko und Argentinien hat AOL derzeit ca. 300.000 Mitglieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Telecom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?