03.01.01 10:41 Uhr
 241
 

Zum Mars und zurück in einem Monat?

In Israel wollen Wissentschaftler einen Reaktor entwickeln, der Raumfahrtzeuge in 2 Wochen zum Mars bringen könnte. Mit einem herkömmlichen Antrieb würde die Reise mindestens 8 Monate dauern.

Ein sehr seltenes Isotop (Americum) würde als dünner Film mit hochenergetischen Spaltproduktem das Schiff direkt antreiben, ein Antriebsgas erhitzen oder Strom erzeugen.

Bis zur Realisierung ist noch viel zu forschen, unter anderem kann Americum bis jetzt nur in sehr kleinen Mengen hergestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Monat, Mars
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?