03.01.01 02:23 Uhr
 9
 

NATO-Munition: Ist sie Schuld an Leukämie?

In Italien wird gemunkelt, dass die NATO-Munition der Grund für die vielen Blutkrebserkrankten Soldaten sei.

Bei vielen italienischen Soldaten, die vom Einsatz in Ex-Jugoslawien zurück gekehrt sind, wurde Blutkrebserkrankung festgestellt.

Insgesamt sind bereits 5 italienische Soldaten daran gestorben.

Tendenz: steigend


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Imation
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schuld, NATO, Munition, Leukämie
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?