02.01.01 23:15 Uhr
 14
 

Super-Rücklauf bei Schweizer Volkszählung

Da bereits über 80% der rund 12 Millionen verschickter Fragebogen zurück sind, wird auf den Versand eines Erinnerungsschreibens verzichtet. Gerechnet hatte man an offizieller Stelle mit lediglich 60% Rücklauf bis Ende Jahr.

Die Säumigen werden ein ersten Mal Ende Januar gemahnt, Ende Februar ein zweites Mal. Anschliessend geht das Dossier an die Gemeinden, die das Einreichen der Fragebogen durchsetzen müssen und dafür erhebliche Gebühren verrechnen dürfen.

Erste Ergebnisse der Volkszählung und Vergleiche mit 1990 werden erst Ende dieses Jahres erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz
Quelle: www.sonntagszeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?