02.01.01 22:56 Uhr
 30
 

Psycho-Sekte legt Ärzte herein

Über hundert Ärzte haben ein Protestinserat der "Hypokratischen Gesellschaft Schweiz" gegen die Sterbehilfe in Zürcher Altenheimen unterschrieben. Die Ärzte wussten allerdings nicht, dass die Hypokratische Gesellschaft enge Verbindungen zum VPM hat.

Der "Verein zur Förderung der psychologischen Menschenkenntnis" (VPM) ist eine Psycho-Sekte, die versucht, in der Sterbehilfe-Frage mitzumischen. Die Sekte war bereits in der Vergangenheit mit der Initiative "Jugend ohne Drogen" unangenehm aufgefallen.

Im Inseratstext muss sich die Zürcher Regierung Vergleiche mit historischen Vorbildern aus den dreissiger Jahren gefallen lassen. Den Ärzten hat gemäss deren Aussage dieser Teil des Textes nicht vorgelegen und sie fühlen sich hereingelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arzt, Sekte, Psycho
Quelle: www.sonntagszeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?