02.01.01 22:17 Uhr
 47
 

Deutsche Straßen kaputt wie NIE

Unsere Straßen sind am Ende. Es werden immer weniger Gelder für Straßenrenovierung ausgegeben. Dabei spielt sich auf den Straßen der Löwenanteil der Speditionsarbeit ab.

In München werden anstatt der nötigen 18 Millionen DM nur 8 Millionen DM jährlich in den Straßenbau gesteckt.
In Hannover sind 22.5 Millionen DM nötig aber nur 6.4 Millionen sind vorhanden.

Durch das ewige herauszögern der Politiker vergrößern sich die Schäden immer mehr und kosten am Ende bis zum sechsfachen des kleinen Schadens; so ein Ingenieur des ADAC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Silverblade
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Straße
Quelle: www.adac.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?