02.01.01 21:44 Uhr
 84
 

Radarfallen: jeder Meter zählt

Sind Sie von einem Radargerät geblitzt worden? Eventuell müssen Sie nicht bezahlen! In einzelnen Fällen, kann es vorkommen, daß die Radargeräte direkt hinter einem Geschwindigkeitsschild plaziert sind.

Ein Experte des ADAC, sagt gegenüber http://www.autouniversum.de, daß alle Bundesländer polizeiinterne Vorgaben, wie weit ein Blitzer hinter einem Geschwindigkeitsschild stehen muß, haben.

In manchen Fällen können Sie dadurch das Bußgeld anfechten, wenn der Blitzer zu nah am Schild steht. In der Regel sind dies 100 bis 200 Meter.