02.01.01 21:34 Uhr
 12
 

Heli Skandal: Ruth Metzler benutzt Heli als gängiges Transportmittel

Die Koller-Nachfolgerin Bundesrätin Ruth Metzler lässt sich am Wochenende oft mit dem Helikopter von Bern nach dem heimischen Meisterrüti fliegen.

Unnötige und private Flüge mit dem energieverschleudernden, umweltbelastenden und teuren Fluggerät waren bisher auch für schweizerische Bundesräte tabu. Sie bricht nun dieses Tabu leichtfertig.

Die Kosten pro Flugweekend, also hin- und Rückflug, belaufen sich auf Fr. 6'000.-. Das sind bei nur 20 angenommenen Weekends mit Helitransport, immerhin weit über Fr. 100'000.- Fr. im Jahr!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Skandal, Transport, Heli
Quelle: www.sonntagsblick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?