02.01.01 21:30 Uhr
 0
 

Eurofins: Mehrheitsbet. an Miljo und Analytico

Die am Neuen Markt notierte Eurofins, die durch BSE-Test bekannt wurde, gab heute nach Börsenschluß die Übernahme der Mehrheit an der niederländischen Analytico bekannt. Analytico beschäftigt sich mit dem Testen von Giftstoffen in Wasser und Erde und hat namhafte Kunden aus der Pharmabranche. Aktuell werden 300 Mitarbeiter in ganz Europa beschäftigt. Analytico arbeitet bereits profitabel und erwirtschaftet erhebliche Gewinne. Über finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurde nichts bekannt.

Ebenfalls heute Abend wurde die Übernahme von 51% an der dänischen Miljoe bekannt gegeben. Miljoe betreibt 10 Labore in Deutschland und Skandinavien. Die Dänen beschäftigen sich mit ähnlichen Tests wie auch die ebenfalls übernommenen Niederländer. Miljoe beschäftigt 250 Mitarbeiter und macht einen jährlichen Umsatz in Höhe von 15 Mio. Euro.

Eurofins erhofft sich von der Übernahme eine erfolgreiche Expansion in die Skandinavischen Länder.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mehrheit
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?