02.01.01 20:18 Uhr
 37
 

Lupo und Smart sind sparsam - aber nur mit dem richtigen Fahrstil

Nur 3 Liter Diesel auf 100 km benötigt der VW Lupo 3L TDI. Für den Smart von Daimler-Chrysler darf man mit 4,8 Litern Bezin auf 100 km rechnen.

Der ADAC gibt mehrere Tips zum sparsamen Betrieb, z.B. Starten ohne Gas, frühzeitiges Schalten und nur 3/4 Pedalweg für die Beschleunigung nutzen.
Auch die richtige Wartung und der sparsame Gebrauch von Zubehör haben einen Einfluss.

Als sparsamste Diesel Modelle werden Lupo FSI, Smart dci, Audi A2, Seat Arosa und
der Lupo in der 1,4 L Version genannt.
Fuer die Benzin-Modelle lautet die Rangfolge Smart, Lupo FSI, Toyota Yaris, Toyota Prius Hybrid und Daihatsu Cuore.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Smart, sparen, Fahrstil
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?