02.01.01 20:18 Uhr
 37
 

Lupo und Smart sind sparsam - aber nur mit dem richtigen Fahrstil

Nur 3 Liter Diesel auf 100 km benötigt der VW Lupo 3L TDI. Für den Smart von Daimler-Chrysler darf man mit 4,8 Litern Bezin auf 100 km rechnen.

Der ADAC gibt mehrere Tips zum sparsamen Betrieb, z.B. Starten ohne Gas, frühzeitiges Schalten und nur 3/4 Pedalweg für die Beschleunigung nutzen.
Auch die richtige Wartung und der sparsame Gebrauch von Zubehör haben einen Einfluss.

Als sparsamste Diesel Modelle werden Lupo FSI, Smart dci, Audi A2, Seat Arosa und
der Lupo in der 1,4 L Version genannt.
Fuer die Benzin-Modelle lautet die Rangfolge Smart, Lupo FSI, Toyota Yaris, Toyota Prius Hybrid und Daihatsu Cuore.


WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Smart, sparen, Fahrstil
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?