02.01.01 19:33 Uhr
 115
 

Liebesszene für zu pornographisch befunden

Im Film "The Original Sin" sollte eine Liebesszene zwischen Antonio Banderas und Angelina Jolie stattfinden. Ganze zehn Minuten hätte sie gedauert.

Doch der Regisseur Michael Christofer befand die Szene für zu pornographisch und schnitt sie raus.

Darüber kann sich Banderas Frau Melanie Griffith nur freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Imation
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebe
Quelle: tv.bluewin.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?