02.01.01 19:02 Uhr
 39
 

Absatzkrise bei PC's - die psychologische Komponente als Ursache !

Wie schon mehrmals berichtet klagen PC-Hersteller und die Händler auf der ganzen Welt über mangelnen Abatz, Umsatzrückgang und zum Teil über daraus resultierende Verluste.

Experten haben hierbei wirtschaftliche Gründe angeführt - der Markt sei gesättigt, der schwache Euro - die Preise müssen oder wurden wie schon berichtet zum Teil drastisch gesenkt werden. Doch es stellen sich jetzt auch psychologische Gründe ein :

Die Kunden seien mit den häufigen Modellwechseln und höheren Taktraten überfordert, so die Computerzeitschrift c't. Immer mehr Kunden fragen sich jetzt : Wozu bracht man z.B. 1 GHz für die Arbeit mit Word oder zum Abrufen von Emails ?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Ursache, Absatz, Psychologie
Quelle: www.billigeronline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?