02.01.01 18:52 Uhr
 7
 

Rally Paris - Dakar soll wieder ihr altes Gesicht erhalten

Die Rally 2000 geriet aufgrund von Unruhen in der Gegend um Mali in ernsthafte Stockungen. Unter anderem mussten die Teilnehmerfahrzeuge sogar auf dem Luftweg transportiert werden.

Neue Regelungen für 2001, wie etwa für den Sercvie auf der Strecke, zwingen die Teilnehmer zur Neuorganisation. Mitsubishi nimmt statt der erfolgreichen Jutta Kleinschmidt nun den Münchner Techniker Andreas Schulz mit auf die Reise.

Der Schwabe Jürgen Mayer ist dieses Mal auf der KTM 660 im Motradfeld zu sehen.
Seine Schwester Andrea Mayer aus Kaufbeuren dagegen tritt ihre Reise auf einer Werks-BMW an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Paris, Gesicht, Rallye
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?