02.01.01 18:52 Uhr
 26
 

"Prozessor" im Hirn von Schizophrenen abnormal klein

Studien zur Visualisierung des menschlichen Gehirns haben ergeben, daß der Thalamus bei Schizophrenen auffällig klein ist, im Vergleich zu normalen Hirnen.
Der Thalamus ist der Bereich im Hirn, der Informationen verarbeitet.

Schizophrenie ist eine Erkrankung, die von Benehmensauffälligkeiten bis hin zu Wahnvorstellungen reicht.
Experten bezweifeln zwar die Stichhaltigkeit der Thalamusgröße als Nachweis, die Autoren der Studie sind aber fest davon überzeugt:

"Der Thalamus ist eine Art Airport, durch den alle Flugzeuge müssen. Bei einem Schizophrenen herrscht aber ein Schneesturm, so daß sie nicht oder nicht rechtzeitig abgefertigt werden können" macht Dr. Tonmoy Shar die Theorie anschaulich.


WebReporter: Girassol
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Prozess, Prozessor, Hirn
Quelle: www.vny.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?