02.01.01 18:35 Uhr
 47
 

Stellungnahme des Papstes zu aktuellen Themen

Papst Johannes Paul ll. sprach bei seiner Neujahrsansprache vor Diplomaten aus 169 Ländern über die Themen, die zur Zeit die Welt bewegen. Der Papst sieht den Euro und die EU-Osterweiterung als Chance Europa wiederzuvereinigen.

Des Weiteren sprach er über Menschenrechte und Religionsfreiheit und fordert von der Politik mit mehr Druck den Friedensprozeß im Nahen Osten zu fördern. Johannes Paul ll. verurteilte die Kriege im Irak und die Diskriminierung von Christen in Asien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Stellungnahme, Themen, Theme
Quelle: www.kirchenzeitung.de:81

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?