02.01.01 18:15 Uhr
 3
 

Umstrukturierung im Minsterium für Ernährung und Landwirtschafts

Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke (SPD) zieht seine Konsequenzen und strukturiert sein Ministerium um. Zur Verbesserung des Krisenmanagements werden die Themen Ernährung, Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit zusammengefasst.

Der Bereich Erzeugung wird in einem separaten Bereich untergebracht. Funke strebt eine "gläserne Produktion" an. Wie jetzt bekannt wird, schließt das Robert-Koch-Institut eine Übertragung von BSE auf Schweine nicht mehr aus.

Der für die Landwirtschaft verantwortliche EU-Kommissar Franz Fischler betrachtet die Entwicklung in der Tierhaltung überaus kritisch und fordert eine Rückkehr zur natürlichen Tierhaltung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ernährung, Landwirt, Landwirtschaft, Umstrukturierung, Minster
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?