02.01.01 17:19 Uhr
 465
 

Wie Theodore Roosevelt sich die Amerikaner 2001 vorstellte

Am 4. August 1901 wurde eine schwere Stahlschatulle versiegelt und mit der Aufschrift versehen: "Zu öffnen nach Mitternacht des 31. Dezember 2000".

In dieser Zeitkapsel befanden sich Tonzylinder, persönliche Visitenkarten, Fotographien und über hundert Briefe.

Einer der Briefe war von Theodore Roosevelt persönlich. Er schrieb, daß er hoffe, die Amerikaner von 2001 hätten dieselbe "eiserne Stärke" wie die Pioniere von Amerika.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Girassol
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Amerika, 2001, Amerikaner
Quelle: www.newsday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?