02.01.01 16:56 Uhr
 14
 

Madonna: Gerüchte um Brautjungfer und Cowboy-Stiefel waren falsch!

Das Gerücht war falsch, das Schauspielerin Gwyneth Paltrow die Brautjungfer von Madonna war. Stella McCartney, die Tochter von Ex-Beatle Paul, die auch das Kleid entwarf, war ihre Brautjungfer.

Desweiteren lief ein Gerücht, das Madonna Cowboy-Stiefel mit Diamanten tragen sollte, dieses ist auch falsch, laut US-Magazin "People"!


WebReporter: ossiman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Gerücht, Cowboy, Stiefel
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?