02.01.01 15:22 Uhr
 2
 

Cannel 7 setzt auf virtuelle Studiolösung vi[z]

Cannel 7, der nationale Fernsehsender von Peru, setzt von nun an bei der Produktion seiner vier Live-Sendungen auf die virtuelle Studiolösung vi[z] virtual studio von vi[z]rt. Der Sender benötigte eine Lösung, mit der mehrere Live-Sendungen auf kleinstem Raum produziert und Sendungen schnell entwickelt werden konnten.

Bernardo Caceres, President Advisor bei Cannel 7, sprach von einer sehr guten Wahl, mit der das visuelle Erscheinungsbild einfach und schnell verändert werden kann und die Geschwindigkeit, mit der die virtuellen Kulissen für neue Sendungen gewechselt werden können, erstaunlich hoch ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 7, Studio, virtuell
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?