02.01.01 13:43 Uhr
 12
 

Liberalisierung des Strafrechts in Russland

Zum neuen Jahr will Russland nun das geltende Strafrecht liberalisieren.
Außerdem soll ein Drittel der derzeitigen Häftlinge entlassen werden.


Grund für die Reform ist der derzeitige Zustand der russischen Gefängnisse. Überfüllung, unmenschliche Lebensbedingungen und die Ausbreitung von Krankheiten soll damit entgegengewirkt werden.

Ob diese "Revolution" allerdings stattfindet, ist noch nicht bekannt, da der Gesetzentwurf erst noch das Parlament passieren muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Strafrecht, Liberalisierung
Quelle: www.lvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?