02.01.01 13:20 Uhr
 67
 

Nahrungsproblem in der 3. Welt bald gelöst?

Britische Forscher haben ein Gerät entwickelt, mit dem es möglich ist Krankheiten und die Reife von Obst frühzeitig zu erkennen.

Erkennt man Krankheiten auf einem Feld frühzeitig, kann man sie leichter bekämpfen. Die Forscher hoffen das das Gerät in der 3. Welt gute Dienste leistet.

Das Gerät kennt die Krankheiten am Geruch und auch an akustischen Wahrnehmungen. Sie sehen ein enormes Geschäft darin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Nahrung
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?