02.01.01 09:30 Uhr
 7
 

Intershop nach Gewinnwarnung -50%

Einen deutlichen Abschlag müssen heute die Aktien des deutschen Internetunternehmens Intershop hinnehmen. Der Softwarehersteller hatte heute vor Börsenbeginn davor gewarnt, im vierten Quartal einen Verlust von bis zu 30-32 Mio. Euro ausweisen zu müssen mehr....

Investoren reagieren verständlicherweise verärgert und trennen sich von ihren Aktienpositionen. Dabei scheint der Verkaufskurs fast egal zu sein, denn im Moment werden nur noch 16,25 Euro je Aktie gezahlt.

Zu Beginn des letzten Jahres wurden noch fast 140 Euro gezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?