02.01.01 08:58 Uhr
 32
 

Stromversorgung in Neu Delhi zusammengebrochen

Viele Millionen Menschen haben zur Zeit in Indien keinen Strom. Die Stromversorgung der Stadt Neu Delhi und in Teilen Nordindiens ist ausgefallen.

Es wird befürchtet, dass sich die Schwierigkeiten noch eine Woche hinziehen werden.

Das Problem trifft den Lebensnerv des Bevölkerungsreichen Landes. Die durch Strom angetrieben Fernzüge in Indien stehen etwa still.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: egrupe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Strom
Quelle: www.weltonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Aubing: Handtasche mit 14.600 Euro gefunden - Auf Belohnung verzichtet
Fußball: Bei Sportfreunden Lotte gibt es keine Pommes im Stadion, wenn TV kommt
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016
Ermittlungen gegen AfD-Politiker Björn Höcke wegen Volksverhetzung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?