02.01.01 00:28 Uhr
 24
 

Langzeitstudenten dumm?

Deutschland liegt in der Kategorie Ausbildung nur im Mittelfeld.
Das zumindest behauptet der McKinsey Chef Kluge. Der Grund liege in der überhöhten Dauer der Ausbildung.

Er ist der Meinung, dass zu langes studieren eher schade als einen Nutzen hat. Demnach ist für viele Bereiche ein Limit von 5 Jahren sinnvoll.


WebReporter: sixpack77
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Langzeit
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?