01.01.01 23:48 Uhr
 78
 

Trotz tödlichem Überfall: Sri Lanka zum Reisen nicht zu gefährlich

Experten schätzen den Inselstaat für Touristen nicht als zu gefährlich ein, obwohl zuletzt ein deutscher Hotelbesitzer nach einem tödlichen Überfall sterben musste (SN berichtete).

Das Hotel des Mannes werde außerdem von keinem deutschen Veranstalter angeboten, da es so entlegen sei.

Besonders im Winter fahren die Leute wegen den warmen Temperaturen gerne nach Sri Lanka.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden