02.01.01 16:16 Uhr
 4
 

Organisationskomitee nimmt Arbeit für WM 2006 auf

Das Organisationskomitee begann gestern mit der Arbeit an der Fussball-WM im Jahr 2006.

Bis Ende 2002 soll festgestellt werden, welche der 16 Bewerberstädte die Spiele austragen dürfen, es werden zehn bis zwölf auserkoren.

Ausserdem wird noch über den Standort des Pressezentrums debattiert. Hier sind neben Berlin und München auch Frankfurt und Düsseldorf im Gespräch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supernovus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Arbeit, Organ, Organisation
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?