01.01.01 21:35 Uhr
 10
 

Nahost: Wieder Bombenanschlag

In einer Einkaufsstraße der Touristenstadt Netanja ging eine Autobombe hoch, die gleichzeitig noch 2 weitere Autos zur Detonation brachte. Die Explosionen verletzten mindestens 20 Passanten und auch ein erheblicher Sachschaden entstand.

Die israelischen Sicherheitskräfte gehen davon aus, dass der Anschlag wieder von palästinensische Extremisten verübt wurde. Mehr dazu und zu den dadurch aufgehaltenen Friedensverhandlungen in der Quelle


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Nahost
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher nimmt seine Tochter in Umkleidekabine
Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Deutscher nimmt seine Tochter in Umkleidekabine
Ekel-Deutsche: Vater "f_ickt" Sohn (19 Tage alt) tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?