01.01.01 20:59 Uhr
 22
 

Wird eine Ortschaft von einem 500 Tonnen-Felsbrocken überrollt?

Ein kleines Dorf in den französischen Alpen namens Menton wurde am Neujahrstag evakuiert - denn ein zehn Meter langer und sechs Meter breiter Felsbrocken droht das Dorf förmlich zu überrollen !

Das 500 Tonnen schweres Gestein sowie weitere Felsbrocken sind nach den schweren Regenfällen in den letzten Wochen um mehrere Meter abgerutscht - der aufgeweichte Boden könnte weiter nachgeben.

Etwa 300 Menschen wurden evakuiert, eine Autobahn mußte gesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tonne
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Streit am Buffet löst Massenschlägerei aus
Düsseldorf: Bande von sechs Männern prügelt 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?