01.01.01 21:25 Uhr
 15
 

Robert De Niro als Vorbild für eine Räuberbande

Mehrere grosse Raubüberfälle gehen auf das Konto der Räuberbande, die aus acht Mitgliedern besteht und erst kürzlich festgenommen wurde.

32 Millionen Mark klauten sich die Räuber insgesamt zusammen und im Versteck der Bande fand die Polizei ein riesiges Waffenarsenal.

Die Ideen zu den Überfällen lieferten ihnen die Filme "Heat" und "Ronin" mit dem Schauspieler Robert De Niro. So betitelten sie sich mit den gleichen Namen wie aus den Filmen und benutzten die selben Autos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: janix
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Räuber, Vorbild
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD